Medienkompetenz 2018
– Rene Spitz reloaded

Eine starke Persönlichkeit fördert den kompetenten Umgang mit Medien

– Eine Wendung der These, Medienkompetenz leiste einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung.


Gero von Randow schreibt in der „Zeit“, „Smartphones sind zuverlässige Begleiter geistlosen Verhaltens“ (Nr. 4, 2018), verweist aber auch darauf, dass sie unter Umständen der Bildung und der Emanzipation dienen, weshalb Diktaturen ihre Nutzung einschränken. Je nach Perspektive kann der Nutzen wie auch die Gefahr von Medien kaum gegen­sätzlicher dargestellt werden.

 

 

Für den gesamten Text hier klicken.

 

Qualitätsentwicklung zwischen vollmundiger Rhetorik und trivialer Praxis

Lesen Sie hier den gesamten Aufsatz.

Volition statt Motivation
Eine Hommage an Roberto Assagioli (1888-1974)

Lesen Sie hier den gesamten Aufsatz.

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite.